Anzeige
Anzeige

Mein Teaser

Mittlerweile gibt es bundesweite strenge Vorgaben für die Ausstattung von Krankenhäusern, die Babys mit einem Geburtsgewicht unter 1500 Gramm behandeln. In Niedersachsen werden seit Jahrzehnten Daten gesammelt, um die Qualität ihrer Betreuung landesweit zu verbessern.

Über 17.000 Patienten werden pro Jahr in Deutschland operiert / Neue Früherkennungsmaßnahme für gesetzlich Versicherte / In Schweden konnte Sterblichkeit halbiert werden

Der Medizinische Fakultätentag (MFT) schlägt als Kriterien für die Medizinstudienplatzvergabe weiterhin den Numerus Clausus (NC) sowie ergänzende zentrale Testverfahren vor.

Wissenschaftler der Universität Hohenheim und der Hebrew University of Jerusalem haben entdeckt, was die schnelle Wahrnehmung von Lichtreizen in der Sehzelle von Fruchtfliegen ermöglicht.

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben gemeinsam mit Kollegen am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Berlin und der Stanford School of Medicine, Kalifornien zeigen können, dass eine Helicobacterinfektion für die Entwicklung von Magenkrebs verantwortlich sein kann. 

«
»

Ophthalmologie

Der Medizinische Fakultätentag (MFT) schlägt als Kriterien für die Medizinstudienplatzvergabe weiterhin den Numerus Clausus (NC) sowie ergänzende zentrale Testverfahren vor.
Wissenschaftler der Universität Hohenheim und der Hebrew University of Jerusalem haben entdeckt, was die schnelle Wahrnehmung von Lichtreizen in der Sehzelle von Fruchtfliegen ermöglicht.
Anzeige

Orthopädie

Der Medizinische Fakultätentag (MFT) schlägt als Kriterien für die Medizinstudienplatzvergabe weiterhin den Numerus Clausus (NC) sowie ergänzende zentrale Testverfahren vor.
Ein Neubau mit zwei zusätzlichen OP-Sälen entsteht in der Asklepios Orthopädischen Klinik in Neustadt in Sachsen. Dafür investiert die Klinik nach eigenen Angaben sieben Millionen Euro aus Eigenmitteln. "die größte Investition ohne Fremdmittel in der Klinikgeschichte".

Urologie

Der Medizinische Fakultätentag (MFT) schlägt als Kriterien für die Medizinstudienplatzvergabe weiterhin den Numerus Clausus (NC) sowie ergänzende zentrale Testverfahren vor.
Ein Umbrella Review hat den Zusammenhang zwischen dem Harnsäurespiegel im Serum und verschiedenen gesundheitlichen Endpunkten untersucht. Ergebnis: Obwohl es einige 100 Reviews, Metaanalysen und Mendelsche Randomisierungsstudien gibt, die insgesamt 136 verschiedene Endpunkte untersucht haben, existiert überzeugende Evidenz nur für Gicht und Nierensteinleiden.

Onkologie

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben gemeinsam mit Kollegen am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Berlin und der Stanford School of Medicine, Kalifornien zeigen können, dass eine Helicobacterinfektion für die Entwicklung von Magenkrebs verantwortlich sein kann. 
Wissenschaftler der Universität Würzburg haben eine komplexe Zuckerstruktur synthetisiert, die spezifisch an das Tumorprotein Galectin-1 andockt. Das könnte einmal dabei helfen, Tumore frühzeitig zu erkennen und zielgenau zu bekämpfen.

Kardiologie

Über 17.000 Patienten werden pro Jahr in Deutschland operiert / Neue Früherkennungsmaßnahme für gesetzlich Versicherte / In Schweden konnte Sterblichkeit halbiert werden
Der Hamburger Kardiologe PD Dr. Andreas Metzner erhält den Wissenschaftspreis der Gertrud-Spitz-Stiftung für außerordentliche Verdienste in der Rhythmologie.

Gynäkologie

 Sie ist noch selbst ein Kind - und schon Mutter. Die Eltern täuschen der Zehnjährigen eine Bauch-OP vor, während die Ärzte das Baby per Kaiserschnitt holen.
Mittlerweile gibt es bundesweite strenge Vorgaben für die Ausstattung von Krankenhäusern, die Babys mit einem Geburtsgewicht unter 1500 Gramm behandeln. In Niedersachsen werden seit Jahrzehnten Daten gesammelt, um die Qualität ihrer Betreuung landesweit zu verbessern.

Neurologie & Psychiatrie

Tritt während einer OP am Herzen ein Schlaganfall auf, bedeutet das für den Patienten häufig Invalidität oder gar den Tod. Mediziner der Klinik für Innere Medizin II um Professor Dr. Wolfgang Rottbauer konnten nun in einer Studie nachweisen, dass ein während eines perkutanen Aortenklappenersatzes (TAVI; Transkatheter-Aortenklappen-Implantation) zusätzlich verwendetes Doppelfiltersystem drastisch das Risiko senkt, dass der Patient während oder nach dem Eingriff einen Schlaganfall erleidet.
Wie lässt sich Fremdenfeindlichkeit schwächen und Altruismus stärken? Wissenschaftler des Bonner Universitätsklinikums zeigen in einer Studie, dass das Bindungshormon Oxytocin zusammen mit sozialen Normen die Spendenbereitschaft bei tendenziell skeptisch gegenüber Migranten eingestellten Menschen deutlich erhöht.

Gastroenterologie

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben gemeinsam mit Kollegen am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Berlin und der Stanford School of Medicine, Kalifornien zeigen können, dass eine Helicobacterinfektion für die Entwicklung von Magenkrebs verantwortlich sein kann. 
Erstmals rückt eine Internationale Aktionswoche Pilzerkrankungen in das Bewusstsein von Ärzten und Patienten.

Pneumologie

Es sieht aus wie ein Maiskolben, ist winzig wie ein Bakterium und kann einen Wirkstoff direkt in die Lungenzellen liefern: Das zylinderförmige Vehikel für Arzneistoffe, das Pharmazeuten der Universität des Saarlandes entwickelt haben, kann inhaliert werden.
Vielen Atemwegs- und Lungenkrankheiten kann durch Impfungen und Maßnahmen zur Raucherentwöhnung aktiv vorgebeugt werden. Investitionen in Rauchentwöhnungsmaßnahmen sind sinnvoller als Ausgaben für die Bekämpfung der Rauchfolgen. 

Dermatologie & Allergologie

Frühere Studien haben gezeigt, dass die Monotherapie mit Dupilumab die Symptome der Atopischen Dermatitis (AD) essenziell verbessert und dabei ein akzeptables Sicherheitsprofil zeigt.
Janus­kinasen spielen eine entscheidende Rolle bei der Übertragung von Signalen in das Innere einer Zelle.

Allgemeinmedizin

Mittlerweile gibt es bundesweite strenge Vorgaben für die Ausstattung von Krankenhäusern, die Babys mit einem Geburtsgewicht unter 1500 Gramm behandeln. In Niedersachsen werden seit Jahrzehnten Daten gesammelt, um die Qualität ihrer Betreuung landesweit zu verbessern.
Über 17.000 Patienten werden pro Jahr in Deutschland operiert / Neue Früherkennungsmaßnahme für gesetzlich Versicherte / In Schweden konnte Sterblichkeit halbiert werden

Endokrinologie / Diabetologie

Für den 13. DGE-Ernährungsbericht hat die bundesweite „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“ (DEGS)1 repräsentative Daten für die Versorgung mit Vitamin D, Folat, Natrium, Kalium und Jod vorgelegt. Die Daten beruhen auf klinisch-chemischen Analysen von Blut- und Urinproben, die eine zuverlässige Beurteilung der Nährstoffversorgung ermöglichen.
Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hat ihre Muster-Weiterbildungsordnung der Psychologischen Psychotherapeuten erweitert und bietet nun eine Weiterbildung „Psychotherapie bei Diabetes“ an. 

Nephrologie

Ein Umbrella Review hat den Zusammenhang zwischen dem Harnsäurespiegel im Serum und verschiedenen gesundheitlichen Endpunkten untersucht. Ergebnis: Obwohl es einige 100 Reviews, Metaanalysen und Mendelsche Randomisierungsstudien gibt, die insgesamt 136 verschiedene Endpunkte untersucht haben, existiert überzeugende Evidenz nur für Gicht und Nierensteinleiden.
Die prospektive, randomisiert-kontrollierte Open-Label-Studie FRENCHIE (French Convective versus Hemodialysis in Elderly) zeigt, dass im Hinblick auf das Gesamtoutcome bei älteren Patienten die Online-Hämodiafiltration gegenüber der High-Flux-Hämodialyse Vorurteile bietet.

Verschiedenes

Der private Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum bleibt nach dem Konzernumbau auf Wachstumskurs, verzeichnete aber einen deutlichen Gewinnrückgang gegenüber dem Vorjahr.
Jeder vierte Erwachsene in Deutschland greift regelmäßig zur Zigarette. Damit liegt die Zahl der Raucher hierzulande höher als in den meisten anderen Industrieländern. In einem aktuellen Report der Weltgesundheitsorganisation (WHO) schneidet die Bundesrepublik in Sachen Tabakkontrolle im Vergleich zu anderen Ländern schlecht ab.