FABiO – Neues Kurs- und Kongressformat der LMU-Augenklinik

Die Uni­ver­si­täts-Augen­kli­nik Mün­chen macht bereits dar­auf auf­merk­sam, dass sie im April 2018 zum ers­ten Mal den neu­en Kurs und Kon­gress FABiO aus­rich­tet. 

Das Kür­zel FABiO steht für „Forum für Ange­wand­te Bild­ge­bung in der Oph­thal­mo­lo­gie” – FABiO Kurs & Kon­gress. Der neue Kurs wird am 19. und 20. April 2018 in der Augen­kli­nik der Lud­wig-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät statt­fin­den. Am 21. und 22. April 2018 folgt dann die Kon­fe­renz in der Alten Kon­gress­hal­le an der Bava­ria.

Als ein neu­ar­ti­ges For­mat“, so die Uni-Augen­kli­nik, „bie­tet FABiO die Mög­lich­keit, aktu­el­le Ent­wick­lun­gen in der oph­thal­mo­lo­gi­schen Bild­ge­bung in prak­ti­scher Anwen­dung zu erler­nen und gleich­zei­tig neue Erkennt­nis­se auf ihre the­ra­peu­ti­sche Kon­se­quenz zu prü­fen.“ Dabei ver­ei­ne FABiO erst­mals die drei wesent­li­chen Schwer­punk­te inner­halb der oph­thal­mo­lo­gi­schen Bild­ge­bung: Reti­na-Glau­kom-Cor­nea.

Nach­dem natio­nal und inter­na­tio­nal eine Viel­zahl von Ver­an­stal­tun­gen das umfang­rei­che Wis­sen des Fach­ge­bie­tes in hoch­spe­zia­li­sier­ten Pro­gram­men dar­le­gen, ist es das Ziel der LMU-Augen­kli­nik , „kom­pakt und den­noch umfas­send“ die wesent­li­chen Grund­la­gen der täg­lich zur Ver­fü­gung ste­hen­den bild­ge­ben­den Tech­ni­ken im Bereich Reti­na-Glau­kom-Cor­nea „ganz­heit­lich auf hohem Niveau zu ver­mit­teln, ohne jedoch auf aktu­el­le Fra­ge­stel­lun­gen und kon­tro­ver­se Dis­kus­sio­nen von the­ra­peu­ti­scher Rele­vanz zu ver­zich­ten“.

Refe­ren­ten des FABiO-Kur­ses sind in ihrem Fach­ge­biet füh­ren­de Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, die ihr Wis­sen als Tuto­ren den Teil­neh­mern in Klein­grup­pen wei­ter­ge­ben.
 Inter­es­sier­te Augen­ärz­tin­nen und -ärz­te, die  die Inno­va­tio­nen im Bereich der oph­thal­mo­lo­gi­schen Bild­ge­bung in ihre täg­li­che Pra­xis inte­grie­ren möch­ten, wer­den gebe­ten,  sich recht­zei­tig anzu­mel­den, da die Teil­neh­mer­zahl des Kur­ses begrenzt ist. Das wis­sen­schaft­li­che Pro­gramm des Kon­gres­ses, so heißt es abschlie­ßend, sei für jeden unein­ge­schränkt zugäng­lich und beinhal­te neben Exper­ten­pa­nels mit erfah­re­nen Refe­ren­ten auch kli­ni­sche Fall­prä­sen­ta­tio­nen, Pos­ter-Prä­sen­ta­tio­nen und freie Vor­trags­sit­zun­gen.

Gast­ge­ber des 1. FABiO sind Kli­nik­di­rek­tor Prof. Sieg­fried G. Prig­lin­ger, PD Ricar­da G. Schu­mann (FABiO Sek­ti­on Reti­na), Prof. Chris­toph W. Hirn­eiß  (FABiO Sek­ti­on Glau­kom) und PD Wolf­gang J. May­er (FABiO Sek­ti­on Cor­nea).

Quel­le: Augen­kli­nik der Lud­wig-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät Mün­chen

Mehr anzeigen

Verwandte Artikel

Close