Das schwache Herz: Kardiologen informieren

Am Diens­tag, 21. Novem­ber 2017, fin­det ab 17 Uhr im gro­ßen Sit­zungs­saal des Hom­bur­ger Forums in Zusam­men­ar­beit mit der Deut­schen Herz­stif­tung das Herz-Semi­nar für Pati­en­ten, Ange­hö­ri­ge und alle Inter­es­sier­ten statt. Die Kli­nik für Inne­re Medi­zin III – Kar­dio­lo­gie, Angio­lo­gie und inter­nis­ti­sche Inten­siv­me­di­zin am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum des Saar­lan­des in Hom­burg (Lei­tung: Univ.-Prof. Dr. Micha­el Böhm) betei­ligt sich mit die­ser Ver­an­stal­tung an den Herz­wo­chen. Die Teil­neh­mer erwar­ten ver­schie­de­ne Vor­trä­ge rund um das The­ma „Das schwa­che Herz“. Der Ein­tritt ist frei.

Auch in die­sem Jahr betei­li­gen wir uns wie­der an den Herz­wo­chen der Deut­schen Herz­stif­tung“, erläu­tert Univ.-Prof. Dr. Micha­el Böhm, Direk­tor der Kli­nik für Inne­re Medi­zin III – Kar­dio­lo­gie, Angio­lo­gie und inter­nis­ti­sche Inten­siv­me­di­zin am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum des Saar­lan­des in Hom­burg. „Wir möch­ten die Bevöl­ke­rung für das The­ma -Das schwa­che Herz- sen­si­bi­li­sie­ren und auf­zei­gen, wie die Herz­schwä­che ent­ste­hen kann, mit wel­chen moder­nen Ver­fah­ren wir Herz­er­kran­kun­gen erken­nen kön­nen und wel­che The­ra­pie­mög­lich­kei­ten wir heu­te haben.“
Die Besu­cher der Ver­an­stal­tung erwar­tet ein inter­es­san­tes und viel­fäl­ti­ges Pro­gramm. Nach Gruß­wor­ten durch Schirm­herr Rüdi­ger Schnei­de­wind, Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Hom­burg, wird Univ.-Prof. Dr. Micha­el Böhm als Mode­ra­tor in das The­ma ein­füh­ren.

Danach fol­gen Fach­vor­trä­ge der Hom­bur­ger Herz-Exper­ten, die Vor­trä­ge im Ein­zel­nen (Ände­run­gen vor­be­hal­ten):

17.15 Uhr: Herz­schwä­che: Ursa­chen und Fol­gen, PD Dr. med. lngrid Kin­der­mann

17.40 Uhr: Behand­lung durch Medi­ka­men­te u. implan­tier­ba­re Gerä­te, PD Dr. med. Chris­ti­an M. Wer­ner

18.35 Uhr: Kathe­terge­stütz­te The­ra­pie von Klap­pen­feh­lern, Prof. Dr. med. Bru­no Schel­ler

19.00 Uhr: Herz­rhyth­mus­stö­run­gen bei Herz­schwä­che: Erken­nung u. Behand­lung, PD Dr. med. Chris­ti­an Uke­na

19.25 Uhr: Herz u. Psy­che: See­li­sche Pro­ble­me bei Herz­schwä­che, Dr. rer. med. Dipl.-Psych. Julia Uke­na

19.50 Uhr : Zusam­men­fas­sung und Ver­ab­schie­dung, Prof. Dr. med. Micha­el Böhm

Nach jedem Bei­trag ste­hen die Refe­ren­ten Rede und Ant­wort. Die Teil­neh­mer kön­nen Fra­gen stel­len und mit den Ärz­ten dis­ku­tie­ren.

Das Pro­gramm zum Herz-Semi­nar fin­den Sie unter: http://www.uniklinikum-saarland.de/fileadmin/UKS/Einrichtungen/Kliniken_und_Inst…

Quelle
Deutsche HerzstiftungUniversität des Saarlandes
Mehr anzeigen

Verwandte Artikel

Close