Anzeige
Anzeige

Fachbereiche

  • Es ist für Eltern allergischer Kinder besonders wichtig, dass ihre Kinder auch in Kita und Schule sicher aufgehoben sind und im Ernstfall gut versorgt werden. Oft stoßen sie aber auf Skepsis bis hin zur Ablehnung, weil die rechtliche Lage vielen Betreuern unklar ist und falsche Informationen vorliegen. Darauf macht jetzt die Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin e. V. aufmerksam.
  • Der Zusammenhang zwischen der Akne-Therapie mit dem Retinoid Isotretinoin und dem Risiko, Depressionen zu entwickeln, wird kontrovers diskutiert.
Anzeige
  • 30  bis 40 Prozent der Diabetiker weisen Nierenschäden auf, jedes Jahr werden in Deutschland etwa 2000 Diabetiker neu dialysepflichtig. Moderne Antidiabetika können hier langfristig zu einer Verbesserung führen.
  • Hyperinsulinismus ist eine schwere Erkrankung, über die bisher wenig bekannt ist. Eine vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützte Studie hat aufgezeigt, wie eine genetische Mutation das Problem hervorruft.
HNO
  • Antibiotika können schnell unwirksam werden, wenn Bakterien Resistenzen gegen sie ausbilden. Da nicht laufend neue Antibiotika entwickelt werden können, hilft nur, sie sparsam einzusetzen. Dazu will ein bundesweites Projekt beitragen.
  • Der alte Vorstand ist auch der neue Vorstand des BKK Dachverbandes. Einstimmig mit Wirkung zum 1. Juli 2018 ist Franz Knieps als Vorstand des BKK Dachverbandes vorzeitig bestätigt worden. 
  • Schneller als ein Lidschlag, dabei mit hervorragender Bildqualität, sicher in der Bedienung und noch dazu besonders strahlungsarm. Der 320-Zeilen-Volumen-Computertomograph (CT) im Institut für Radiologie, Nuklearmedizin und Molekulare Bildgebung am Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, vertritt  "eine neue Ära in der bildgebenden Diagnostik".
  • Maßgeschneiderte, optimal verträgliche Implantate, Big Data für verbesserte Diagnosen und Therapien: Medizintechnik ermöglicht nach Einschätzung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften eine individualisierte Medizin, die sich konsequent am einzelnen Patienten orientiert.
  • Das Institut für Community Medicine und die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Greifswald sind für das Projekt „Regionale telemedizinische Versorgung in der Psychiatrie“ mit dem MSD Gesundheitspreis ausgezeichnet worden.
  • Wie viele Alzheimer-Patienten kommen pro Jahr ins Krankenhaus? Knapp 20.000 sagt die Statistik. In Wahrheit sind es 50-mal so viele, behaupten Experten. Klar ist: Die Zahlen steigen. Sozialverbände halten die Kliniken schon heute für überfordert.
  • In Kooperation mit den Brustzentren der Ludwig-Maximilians-Universität München, des Rotkreuzklinikums München und des HELIOS Klinikums München West hat die Hochschule Fresenius die Studie „Physical Activity during primary Therapy of breast cancer“ (PATh) gestartet.
  • In einem großangelegten Testverfahren haben Forscher der Uniklinik Köln die Wirksamkeit von mehr als 1500 Substanzen auf unterschiedliche Krebszellen untersucht, um eine Grundlage für die Entwicklung neuer Therapieformen für NMC-Tumore zu finden. 
  • Neun von zehn Muskelverletzungen entstehen im Sport. Meist führt zu starke oder einseitige Belastung beim Training zu Zerrungen, Verhärtungen und Co. Experten warnen vor allem Freizeitsportler davor, beginnende Schmerzen in der Muskulatur auf die leichte Schulter zu nehmen.
  • Die Abklärung und Behandlung akuter und chronischer Schmerzen steht nach Angaben der Ratinger Fachklinik 360° im Mittelpunkt der Arbeit von Medizinern und Therapeuten in der neuen Abteilung "Schmerzzentrum 360°".

Pneumologie

Mit bis zu 300 neuen Studienplätzen pro Jahr will die neue medizinische Fakultät in Bielefeld den Ärztemangel bekämpfen.
Auf deutschen Straßen sterben mehr als doppelt so viele Menschen infolge von Sekundenschlaf als wegen Alkohol am Steuer.

Urologie

Prof. Lothar Hertle, Münster, hat beim 69. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) am 21.09.2017 die Ehrenmitgliedschaft der Fachgesellschaft erhalten.
Zytoreduktive Chirurgie bei oligometastasiertem Prostatakarzinom

Verschiedenes

Mit bis zu 300 neuen Studienplätzen pro Jahr will die neue medizinische Fakultät in Bielefeld den Ärztemangel bekämpfen.
Die Vertreterversammlung (VV) der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin-Brandenburg (KVBB) wendet sich mit einer Resolution gegen die Implementierung des gegenwärtig auf Bundesebene geplanten Kompetenzkataloges zur Ausbildung zum Physician Assistant.