Anzeige
Anzeige
Lasergestützte Haarentfernung verursacht Hitze und so häufig die Verdampfung von Haaren, was zu sichtbaren (Feinstaub-)Partikeln führt. 
Anzeige
  • Ziel der Studie war es, das Dosierungsschema für eine optimierte allergen-spezifische Immunantwort zu bestimmen. Ein weiteres Ziel war die Korrelation dieser Immunreaktion mit der klinischen Wirksamkeit gegen Allergie-Symptome.
  • Krebszellen können sich für das Immunsystem unsichtbar machen, indem sie Checkpoints auf der Oberfläche von weißen Blutzellen aktivieren. Diesen Prozess kann man medikamentös gezielt unterbinden. 
  • Der Januar war nicht so kalt wie sonst üblich. Im Rheinland und in Westfalen sind deshalb bereits Pollen in der Luft. Das kann ein Grund sein, warum die Nase läuft.
  • Zum sechsten Mal haben das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) und der Verein zur Förderung des Langener Wissenschaftspreises die von der Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS) finanzierte Auszeichnung vergeben. Der zweite Preis ging an eine Arbeit zur Birkenpollen-assoziierten Soja-Allergie.