Anzeige
Anzeige
Displaying 821 - 830 of 851
Zwischen Telemedizin und Smartphone-App
Daten quasi in Echtzeit über große Entfernungen auszutauschen – mithilfe moderner Kommunikationsmittel ist das heute selbstverständlich geworden. 

Mit einer stereotaktischen Strahlentherapie ist bei Patienten mit Agromegalie eine vernünftige Rate endokriner Remissionen erreichbar – und dies bei einer im Allgemeinen niedrigen Nebenwirkungsrate, berichten US-Forscher.

Der Zusammenhang zwischen Psoriasis und Diabetes mellitus war schon Gegenstand zahlreicher Untersuchungen. Besonders Frauen und Personen zwischen 35 und 55 Jahren sowie zwischen 65 und 75 Jahren scheinen oft von beiden Erkrankungen betroffen zu sein.

Ein Wissenschaftlerteam um Annette Schürmann vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE) hat durch den Vergleich zwischen Mensch und Maus 20 Gene als Diabetesgene bestätigt und funktionell eingeordnet.

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München wollen T-Zell-gesteuerte Immunreaktionen bei Typ-1-Diabetes genauer erforschen und herausfinden, welche Prozesse den Fortschritt der Erkrankung bremsen könnten.

Anzeige

US-amerikanische Wissenschaftler haben möglicherweise die biologische Ursache dafür entdeckt, warum Menschen mit Diabetes häufiger an Depressionen erkranken als der Durchschnitt der Bevölkerung.

Autoimmunerkrankungen auf der Spur

Der Mitgliederzuwachs bei der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) setzt sich weiter fort: Im Juli begrüßte die Geschäftsstelle der DGIM das 23.000. Mitglied.

Bei einer Zunahme des Körpergewichts verändern sich sowohl die Zusammensetzung der Darmkeime als auch die Muster tausender Stoffwechselprodukte.

Der Zusammenhang zwischen Psoriasis und Diabetes mellitus war schon Gegenstand zahlreicher Untersuchungen.