Anzeige
Anzeige
Impflücken und teure Pillen
Leberentzündungen sind für ihre oftmals schleichenden Verläufe bekannt. Teils leiden Betroffene über Jahre unbemerkt. Aber das ist nicht immer so, wie ein aktueller Ausbruch zeigt.
  • Der Gesundheitsausschuss  hat die Personalvorschläge der Körperschaften für die unparteiischen Mitglieder des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) abgelehnt. Die Körperschaften zeigten sich enttäuscht, der Bundesverband niedergelassener Fachärzte (BVNF) sieht die Selbstverwaltung bereits am Ende.
  • Unter den Ärztefunktionären herrscht Uneinigkeit über die anstehende Neubesetzung der Spitze des Gemeinsamen Bundausschusses (G-BA). Die einen üben Kritik, die anderen kritisieren die Kritiker.
Anzeige
  • In der SARAH-Studie* konnte die SIRT das Gesamtüberleben gegenüber der Standardtherapie mit einem Multikinaseinhibitor nicht verlängern, aber die Nebenwirkungen waren wesentlich seltener und weniger gravierend.
  • Stoma- und Inkontinenzversorgung stehen europaweit vor Herausforderungen, betonten Experten auf dem Kongress der Europäischen Fachgesellschaft für Stomatherapie (ECET) und entwickelten Ansätze zur Stärkung der Versorgung.