Anzeige
Anzeige
Displaying 1 - 10 of 405
Drei Direktoren des Düsseldorfer Uni-Klinikums wollten am Zentrallabor des Krankenhauses mitverdienen. Eine solche Vergütung sei illegal, befand nun das Gericht. Das wirft Fragen für die Vergangenheit auf.
Zum 1. Juli übernimmt Prof. Bahriye Aktas die Leitung der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde am Universitätsklinikum Leipzig. Die Expertin für Frauenheilkunde wurde auf die Professur für Gynäkologie berufen und tritt damit die Nachfolge von Prof. Michael Höckel an.
PD Dr. Holger Maul (46) und Prof. Gerhard Gebauer (48) wechseln zu Asklepios und leiten künftig die Geburtshilfe und Gynäkologie der Kliniken Barmbek und Nord - Heidberg.
Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser war im Jahr 2015 ein wenig schlechter als im Vorjahr. Dies geht aus dem aktuellen  „Krankenhaus Rating Report“ hervor, der jetzt auf dem „Hauptstadtkongress 2017" vorgestellt wurde.
Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) schließt 2016 erneut mit positivem Jahresergebnis ab / Neuberufungen in der Kardiologie und Gynäkologie / Gefäßmedizinisches Zentrum kurz vor Fertigstellung
Anzeige
Niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten sollen Praxis-IT-Systeme in Zukunft leichter wechseln können und bei der Anbindung von Zusatzmodulen wie dem Medikationsmodul flexibler werden. Der Deutsche Bundestag hat dazu in dritter Lesung eine Änderung des Paragrafen 291d SGB V verabschiedet.
Fehler sind menschlich und können daher jedem unterlaufen. Behandlungs- und Operationsfehler durch Ärzte können jedoch schwere Konsequenzen nach sich ziehen, die einen anderen ein Leben lang belasten. Unterläuft einem Arzt ein solcher Behandlungsfehler, muss dieser unter Umständen ein Schmerzensgeld an seinen Patienten bezahlen. Der Berufsverband der Rechtsjournalisten gibt hierzu einige Erläuterungen.
Dass die ärztliche Versorgung auf dem Lande zur Mangelware wird, will der niedersächsische Gemeindetag per Rechtsanspruch mit Druck auf die Kassenärzte verhindern. Ein untaugliches Zwangsmittel, so denkt man beim Bundesverband Niedergelassener Fachärzte (BVNF).
In den Berliner Geburtskliniken fehlen Hebammen.
Bei einem Bürgerentscheid in Ostfriesland haben sich die Menschen am Sonntag gegen den Bau einer Zentralklinik ausgesprochen.