Anzeige
Anzeige
Displaying 661 - 670 of 757
Drei Direktoren des Düsseldorfer Uni-Klinikums wollten am Zentrallabor des Krankenhauses mitverdienen. Eine solche Vergütung sei illegal, befand nun das Gericht. Das wirft Fragen für die Vergangenheit auf.

SARS, MERS, Ebola und jetzt Zika. Erneut breitet sich eine Viruserkrankung aus, gegen die kein Impfstoff zur Verfügung steht. Allerdings zeichnen sich jetzt technologische Möglichkeiten ab, die die Impfstoffentwicklung beschleunigen könnten.

Wenn Patienten ihre Hörgeräte nicht tragen, kann das neben sozialer Isolation auch zu kognitiven Einbußen führen.

Mit einem universellen mathematischen Modell zeigen Forscher der Technischen Universität München (TUM) zusammen mit experimentellen Kollegen im Ausland nun erstmals, wie Tiere eine internen Kopplung der Trommelfelle zur Ortung nutzen.

Laut einer aktuellen Studie beeinflussen nicht nur rauchende Mütter und frühe Atemwegsinfektionen, wie rasch die Lunge altert, sondern auch das Geburtsdatum.

Anzeige

Der NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V., trauert um Dr. Dr. Franz-Josef Broicher, der am 15. Februar 2016 im 90. Lebensjahr verstorben ist.

Als eine der ersten HNO-Kliniken nutzen Ärzte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ein Endoskopiesystem mit sogenanntem 4K-Standard.

Das Hörzentrum (Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Klenzner) der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde des Universitätsklinikums Düsseldorf hat im Februar das 500. Cochlea Implantat-System seit der Gründung des Zentrums im Jahr 2007 eingesetzt.

Betahistin hat sich in zahlreichen Studien als wirksam und sicher in der Behandlung von Morbus Menière, benignem paroxysmalem Lagerungsschwindel (BPLS), Labyrinthitis und anderen Formen von peripher-vestibulärem Schwindel erwiesen.

Obwohl Patienten mit Tinnitus unterschiedliche audiometrische Konfigurationen aufweisen, untersuchten koreanische Otolaryngologen diese Klientel anhand deren audiometrischer Konfiguration.