Anzeige
Anzeige
Displaying 1 - 10 of 346
Seine ersten 17 Lebensmonate hat Kilian im Kinderherzzentrum verbracht. Jetzt darf er endlich bei seiner Familie wohnen.
Die Ärztekammer Westfalen-Lippe begrüßt das aktuelle Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH), wonach der Antrag auf Schlichtung im Falle eines vermuteten Behandlungsfehlers bei einer Ärztekammer die Verjährung von Schadensersatzansprüchen stoppt.
Als eine der ersten Kliniken in Deutschland wird das Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, von den Fachgesellschaften für Kardiologie und Herz- Kreislaufforschung sowie für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie als Kompetenzzentrum zur Behandlung von Herzschwäche ausgezeichnet.
Infektionsschutz – Es gibt viele Gesetze und Regelungen, die die Niedergelassenen beachten müssen. Die KBV und die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) helfen mit einem umfangreichen Portfolio an Mustervorlagen und Checklisten.
Im Klinikum Kassel ist ein überregionales ECMO-Zentrum für die Behandlung schwerst herz- und/oder lungenkranker Patientinnen und Patienten aufgebaut worden.
Anzeige
Seit den Jahren 2005/06 ist der Anteil der­jenigen Patientenbesuche in ­Notfallambulanzen, die auf Arzneimittelnebenwirkungen von Antikoagulanzien und Antidiabetika zurückzuführen sind, in den USA gestiegen. 
Eine neue Krankenkassen-Statistik verzeichnet einen Zuwachs bei vermuteten Behandlungsfehlern. Doch das bedeutet nicht automatisch, dass Ärzte schlechter gearbeitet haben.
Seit Jahresbeginn 2017 gehören die bisherigen Richtgrößen in der Wirtschaftlichkeitsprüfung für die Arzneimittel in Baden-Württemberg der Vergangenheit an.
Nach der Katastrophe ist vor der Katastrophe: Dank unangemeldeter Übungen sollen Berliner Krankenhäuser für Notfälle gewappnet sein. Aber wie bewältigt eine Klinik Dutzende Verletzte auf einen Schlag? Ein Bericht von einer Notfallübung.
Nach Ansicht der Freien Ärzteschaft (FÄ) gibt es für die Telemedizin kaum sinnvolle Anwendungen. Für die FÄ ersetzen Videosprechstunden keine Ärzte und schaffen Distanz.