Anzeige
Anzeige
Mortalität

Brustkrebs im Frühstadium

18.04.2017
Foto: © Photographee.eu - Fotolia.com

Ältere Frauen versterben nach Brustkrebs oft an kardiovaskulären Erkrankungen

Für ältere Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium stellt kardiovaskuläre Mortalität einer neuen Studie zufolge ein wichtiges konkurrierendes Risiko dar. Dieser Befund gebietet den Autoren zufolge, dass einer kardiovaskulären Präventivtherapie nach der Brustkrebsdiagnose ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. 

Die populationsbasierte Kohortenstudie mit 98.999 Frauen mit frühem Brustkrebs (medianes Alter 60 Jahre [Interquartilsabstand [IQR] 50–71 Jahre]) lief vom 01.04.1998–31.03.2012. Insgesamt 21.123 Patien­tinnen (21,3 %) verstarben während der Nachbeobachtung, bei einer medianen Zeit bis zum Tod von 4,2 Jahren (IQR 2,2–7,1 Jahre). Wie die Forscher um Dr. Husam Abdel-Qadir von der University of Toronto feststellten, war Brustkrebs die häufigste Todesursache (10.550 Todesfälle [49,9 %]); 3444 Todesfälle [16,3 %] gingen auf kardiovaskuläre Ursachen zurück. 

Abdel-Qadir und seine Kollegen dokumentierten, dass ein kardiovaskulärer Tod bei Frauen unter 66 Jahren ohne vorherige kardiovaskuläre Erkrankung, Diabetes oder Hyper­tonie selten war. Bei Frauen ab 66 Jahren lagen die Risiken für Brustkrebsmortalität und kardiovaskulären Tod nach 10 Jahren bei 11,9 % (95 %-KI 11,6–12,3 %) respektive 7,6 % (95 %-KI 7,3–7,9 %). Zudem zeigte sich, dass bei Patientinnen ohne vorherige kardiovaskuläre Erkrankung das Sterberisiko durch Brustkrebs und jenes durch kardiovaskuläre Erkrankungen während der ersten 5 Jahre äquivalent war, danach traten kardiovaskuläre Todesfälle häufiger auf. So berechneten die Autoren eine kumulative 10-Jahres-Inzidenz von 14,6 % (95 %-KI 13,7–15,4 %) durch Brustkrebs vs. 16,9 % (95 %-KI 16,0–17,8 %) durch kardiovaskuläre Ursachen. Bei den Frauen ab 66 Jahren, die ≥5 Jahre nach der Krebsdiag­nose noch lebten, lag nach 10 Jahren die kumulative Inzidenz von kardiovaskulären Erkrankungen und Brustkrebs bei jeweils 5 %. Danach stellten kardiovaskuläre Erkrankungen die führende Todesursache dar. (sf)

Studie: A Population-Based Study of Cardiovascular Mortality Following Early-Stage Breast Cancer
 
 

Foto: © Photographee.eu - Fotolia.com