Anzeige
Anzeige
Displaying 531 - 540 of 592
Foto: © Floydine, Fotolia.com
Die Arbeitsgruppe „European Renal Nutrition“ der „European Renal Association–European Dialysis Transplant Association“ (ERA-EDTA) diskutiertdie Vor- und Nachteile der mediterranen Ernährung bei Nierenpatienten. Grundsätzlich empfiehlt sie diese Diät. Allerdings sollten bei nierenkranken Patientenregelmäßig die Laborparameter überprüft werden, und zwar insbesondere die Serumkaliumwerte. 

Intradialytische Hypotonie ist eine schwere und häufige Komplikation der Hämodialyse, doch bislang existierte keine evidenzbasierte Konsensusdefinition für diese Form des zu niedrigen Blutdruckes.

Eine Beeinträchtigung der HDL-Funktion ist bei Patienten mit Niereninsuffizienz mit kardiovaskulären Ereignissen assoziiert.

Der Vorstand des Weltärztebundes hat Bundesärztekammer-Präsident Prof. Frank Ulrich Montgomery zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Die kardiovaskuläre Morbidität und Mortalität von CKD-Patienten ist hoch und obwohl Vorhofflimmern (VF) bei ihnen die häufigste Arrhythmie darstellt, gibt es bisher dazu nur wenige Studien.

Anzeige

Akute Nierensuffizienz (AKI) bei intensivpflichtigen Patienten ist normalerweise Teil eines Multiorganversagens. Doch auch Intensivpatienten ohne respiratorisches oder kardiovaskuläres Organversagen haben ein beträchtliches AKI-Risiko, so US-Forscher.

Beim Gitelman-Syndrom handelt es sich um eine genetisch bedingten Erkrankung, bei der der Salzhaushalt gestört ist. Eine Studie aus Frankreich liefert neue Erkenntnisse zur Behandlung dieser seltenen Krankheit.

Ein systematischer Review mit Metaanalyse stützt den Einsatz von blutdrucksenkenden Medikamenten bei Patienten mit Typ-2-Diabetes. Die Blutdrucksenkung war mit einer verbesserten Mortalität und anderen klinischen Outcomes assoziiert.

Die wenigsten Patienten, die erstmalig mit einer Nephrolithiasis symptomatisch werden, werden genauer untersucht und erhalten gegebenenfalls eine Prophylaxe. Um die Behandlung zu optimieren, könnte ein Vorhersage-Tool von Nutzen sein.

Das Universitätsklinikum Freiburg beteiligt sich an einer internationalen Studie zu autosomal-dominanten Zystennieren und sucht dafür Studienteilnehmer.