Anzeige Hier klicken!
Anzeige
Displaying 1 - 10 of 430
Tag der offenen Tür am 27. Mai
Die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum der Technischen Universität München (TUM) feiern den 50. Gründungstag der Fakultät. Einblicke in die TUM-Medizin bietet ein "Tag der offenen Tür" am 27. Mai.
Die Universitätsaugenklinik Mainz lädt für Freitag, 9. Juni, zur Eröffnung des neuen Kinder-Glaukomzentrums ein.
Die Selbsthilfevereinigung von Menschen mit Netzhautdegenerationen, PRO RETINA, bietet in Zusammenarbeit mit der Universitätsmedizin Rostock seit diesem Monat eine regelmäßige Beratung für sehbehinderte Menschen an.
Die vorerst letzte Umzugsetappe der Jenaer Kliniken von der Innenstadt ins neue Universitätsklinikum ist reibungslos über die Bühne gegangen.
Zum Internationalen Tag der Händehygiene am 5. Mai macht das Universitätsklinikum Leipzig mit einem Aktionstag auf das wichtige Thema aufmerksam. 
Anzeige

Die Bundesärztekammer (BÄK) hat die "Ärztestatistik 2016" vorgelegt. BÄK-Präsident Prof. Frank Ulrich Montgomery weist insbesondere auf das zunehmende Problem der Versorgung in den Regionen hin.
Der Trend zur angestellten Tätigkeit in der vertragsärztlichen Versorgung ist ungebrochen.
Die OcuNet Gruppe bestätigt die Analyse des KBV-Chefs Dr. Andreas Gassen, dass das Belegarztwesen "auf neue Füße" gestellt werden muss,  warnt aber vor Fehlern bei einer Reform - etwa einer zu umfangreichen Öffnung des Belegarztwesens.
Die Freie Ärzteschaft (FÄ) fordert eine wesentliche Änderung des neuen Entwurfes zum Bundeskriminalamtgesetz (BKA-Gesetz). Sie sieht das Berufsgeheimnis in Gefahr.
Alle reden von intersektoraler Zusammenarbeit. Das Belegarztwesen jedoch, das seit jeher Niedergelassene und Kliniken verbindet, wird nach Ansicht des Bundesverbandes der Belegärzte von der Politik vernachlässigt.