Anzeige Hier klicken!
Anzeige
Displaying 1 - 10 of 1092
"Rising Stars" der Ophthalmologie
Zwei Ärzte der Universitäts-Augenklinik Bonn zählen zu den weltweit „Top Rising Stars“ in der Augenheilkunde.
An der FH Aachen wurde Anfang Mai der kooperative Bachelorstudiengang Augenoptik und Optometrie eingeführt.
Das internationale Graduiertenkolleg zur Erforschung diabetischer Schädigungen kleinster Gefäße,  „Diabetic Microvascular Complications" (DIAMICOM), geht in die Verlängerung. 
Prof. Sebastian Wolf, Klinikdirektor und Chefarzt der Universitätsklinik für Augenheilkunde des Inselspitals in Bern, ist der diesjährige Preisträger des Junius-Kuhnt-Awards. Die Preisverleihung fand während des „Makula Update 2017“ in Hannover statt.
Europas größte Fachmesse für Sehbehinderten- und Blindenhilfsmittel, die SightCity, zeigte in Frankfurt zum 15. Mal, wie Alltag, Beruf und Schule für Sehbehinderte und Blinde barrierefrei gestaltet werden können. Neben einer Ausstellung gab es wieder ein dreitägiges Vortragsprogramm, das SightCity Forum.
Anzeige

Prof. Hendrik P. N. Scholl wurde in der General Session des 30. DOC-Kongresses mit dem Wissenschaftspreis Retina geehrt.
Die zehn wichtigsten Themen und Forschungsaktivitäten, von denen Augenpatienten im Rahmen klinischer Studien zum Teil jetzt schon profitieren, hat Dr. Mignon Hann (OSG, MVZ Fürth) während der DOC-Pressekonferenz vorgestellt.
Prof. Herbert ­Kaufmann und Dr. Albrecht Hennig wurden mit der Aufnahme in die imaginäre Ruhmeshalle „für ihr herausragendes Lebenswerk und ihre Verdienste um die Augenheilkunde“ geehrt.
Die DOC hat heute anlässlich der Kongress-Pressekonferenz den Medienpreis der Gesellschaft an Prof. Gabriele E. und Prof. Gerhard K. Lang verliehen.
Das AMD-Netz (Münster) hat erstmals ein Forum in Niedersachsen veranstaltet. Die Geschäftsführerin des AMD-Netz, Jana Bouws, fasst die wichtigsten Themen kurz zusammen.