Anzeige
Anzeige
Displaying 1 - 10 of 279
Einzigartiges Sehvermögen?
Menschen sind froh, wenn sie im Dunkeln den Weg finden. Frösche können in der Dunkelheit dagegen nicht nur viel besser sehen, sondern sogar Farben unterscheiden.
Die Stiftung Bürgerspital ist der erste Träger, der am neuen Präventionsprogramm des Blindeninstituts Würzburg und der Pflegekassen in Bayern teilnimmt. Zur Stiftung gehören drei Seniorenheime in Würzburg.
Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat am 16.03.2017 in Berlin über die Förderung der Projekte zur zweiten Welle der neuen Versorgungsformen entschieden.
Die Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII) hat auf ihrem 31. Kongress in Dortmund einen neuen Vorstand gewählt.
Die zweite Fachtagung „Sehen im Alter“ findet am 7. und 8. Juli in Bonn statt. Zentrales Thema ist der Präventionsgedanke. Darauf machten während der AAD-Pressekonferenz DBSV, BVA und DOG aufmerksam.
Anzeige

Die Medizin-Journalistin Stella Cornelius-Koch ist vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) mit dem Medienpreis 2017 ausgezeichnet worden.
Die Würzburger Stiftung Bürgerspital nimmt als erster Träger am bayernweiten Präventionsprogramm „Gutes Sehen in Pflegeeinrichtungen“ teil.
Aus Anlass ihres 90-jährigen Bestehens zeichnete die Privatärztliche Verrechnungsstelle (PVS) Westfalen-Nord fünf soziale Projekte mit je 10.000 Euro aus. Stimmberechtigt waren alle 2400 Ärzte der PVS. Für das Team der „Augenärzte für die Welt gGmbH“ nahm Dr. Ralf Gerl die Auszeichnung entgegen.
Prof. Peter G. Watson (Cambridge/London), langjähriges Mitglied des International Council of Ophthalmology (ICO), ist im Februar im Alter von 86 Jahren gestorben. Dies teilte das ICO in seinem jüngsten Newsletter mit.
Die 36. Jahrestagung des Deutschen Komitees zur Verhütung von Blindheit e.V. (DKVB) und der Sektion "Internationale Ophthalmologie" der DOG fand in diesem Monat in der Klinik für Augenheilkunde am UK Münster statt.