Anzeige
Anzeige
Displaying 1 - 10 of 102
Kälble
Beim 69. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) vom 20.-23.09.2017 in Dresden werden Urologen neue Entwicklungen der Inkontinenz-Therapie vorstellen.
Auf dem diesjährigen Urologischen Winterforum Großhadern vom 29.01. bis 03.02.2017 in Weißach am Tegernsee wurden die wesentlichen Neuigkeiten aus dem vergangenen Jahr zu alten Problemen in der Behandlung der Überaktiven Blase (overactive bladder, OAB) präsentiert.
Die Stiftung Warentest hat 19 Produkte untersucht, die das Leben mit Blasenschwäche leichter machen sollen. Viele fallen durch, weil sie nicht dicht und trocken halten.
Eine aktuelle Studie hat erstmals den objektiven und subjektiven urologischen Hilfsmittelbedarf von Patienten mit neurogener Blasenfunktionsstörung (NFBS) ermittelt.
Überlegungen zur Funktion des unteren Urogenitaltraktes aus urogynäkologischer Sicht
Anzeige
Erfolgreiche Injektionstherapie bei einer Patientin mit langem Leidensweg
Welches Verfahren hat in der Behandlung der Belastungsinkontinenz bei der Frau den größten Vorteil?
Aktuelle Daten rücken Mini Slings als Alternative zu TVT und TOT in ein neues Licht.
Die postoperative Harn­inkontinenz ist eine häufige Folge der radikalen Zystektomie mit Anlage einer Ileum-Neoblase zur Behandlung des invasiven Urothelkarzinoms.
Trotz guter Heilungschancen ist der Großteil der Inkontinenzpatienten mit der Behandlung unzufrieden. Um das zu verbessern, trafen sich am 04. und 05.11.2016 in Baden-Baden Spezialisten zum Jahreskongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft.