• Wambach

    300 Ärzte kämpfen mit Worten gegen Superkeime

    Im Kampf gegen soge­nann­te Super­kei­me wol­len meh­re­re hun­dert Ärz­te in Bay­ern und Nord­rhein-West­fa­len ihre Pati­en­ten bes­ser über den sinn­vol­len Ein­satz von Anti­bio­ti­ka auf­klä­ren.

    mehr lesen...
  • Mehr Ärzte und Betten für die Martini-Klinik

    Um den stei­gen­den Pati­en­ten­zah­len lang­fris­tig gerecht zu wer­den, soll die auf Pro­sta­ta­krebs spe­zia­li­sier­te Mar­ti­ni-Kli­nik bis Ende 2021 neu gebaut wer­den.

    mehr lesen...
  • Knochenbrüche: Ultraschall kann das Röntgen oft ersetzen

    Bei einem Ver­dacht auf einen Kno­chen­bruch sind Rönt­gen­ver­fah­ren bis­lang oft das ers­te Mit­tel der Wahl. Doch die Dia­gnos­tik per Ultra­schall bie­tet in vie­len Fäl­len gleich­wer­ti­ge Ergeb­nis­se. Das hat eine aktu­el­le Meta­ana­ly­se, in der Daten aus den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren aus­ge­wer­tet wur­den, bestä­tigt.

    mehr lesen...
  • Wie entscheiden Neuronen, welche visuellen Informationen wichtig sind?

    Wis­sen­schaft­ler am Insti­tu­te of Sci­ence and Tech­no­lo­gy (IST) Aus­tria und in Paris kom­bi­nie­ren und erwei­tern bis­he­ri­ge Theo­ri­en dar­über, wie Neu­ro­nen im sen­so­ri­schen Sys­tem des Auges Infor­ma­tio­nen selek­tie­ren und über­tra­gen.

    mehr lesen...
  • Maschinelles Lernen soll die Schlaganfalltherapie verbessern

    Metho­den der Opto­ge­ne­tik und des maschi­nel­len Ler­nens sol­len gemein­sam dazu bei­tra­gen, die The­ra­pie­mög­lich­kei­ten von Schlag­an­fall­pa­ti­en­ten zu ver­bes­sern. Wis­sen­schaft­ler der Uni­ver­si­tät Hei­del­berg haben dazu ein „Com­pu­ter Vision“-Verfahren ent­wi­ckelt.

    mehr lesen...