Zentrale Veranstaltung zum Weltdiabetestag in Berlin

Dia­be­tes-Tech­no­lo­gie ist heu­te in Kom­bi­na­ti­on mit der zuneh­men­den Digi­ta­li­sie­rung unse­rer Welt eine der tra­gen­den Säu­len der Dia­be­testhe­ra­pie. Vie­le insu­lin­pflich­ti­ge Men­schen mit Dia­be­tes nut­zen Insu­lin­pum­pen und Sys­te­me zur kon­ti­nu­ier­li­chen Glu­ko­se­mes­sung (CGM oder FGM), um ihren Stoff­wech­sel bes­ser ein­zu­stel­len. Wel­che aktu­el­len Ent­wick­lun­gen es im Bereich Tech­no­lo­gie gibt, ist am Sonn­tag, dem 19.11.,  einer der Pro­gramm­schwer­punk­te im Rah­men der über 30 Vor­trä­ge, Work­shops und Mit­mach­ak­tio­nen. 

dia­be­tes­DE – Deut­sche Dia­be­tes-Hil­fe orga­ni­siert die Ver­an­stal­tung gemein­sam mit der Selbst­hil­fe­or­ga­ni­sa­ti­on Deut­sche Dia­be­tes-Hil­fe – Men­schen mit Dia­be­tes (DDH-M) unter der Schirm­herr­schaft des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­ums. Mit dem dies­jäh­ri­gen Mot­to „Dia­be­tes – beweg(t) dein Leben!“ rich­tet sie sich an Betrof­fe­ne, Ange­hö­ri­ge und Inter­es­sier­te aller Alters­klas­sen. Sie fin­det am Sonn­tag, den 19. Novem­ber 2017, von 10.00 bis 15.30 Uhr im KOSMOS Ber­lin statt. Der Ein­tritt ist frei. Das Pro­gramm steht online unter www.diabetesde.org/welt­dia­be­tes­tag/2017.

Am 27. Juli 1921 gelang es Fre­de­rick Ban­ting und Charles Best erst­mals, Insu­lin aus der Bauch­spei­chel­drü­se von Tie­ren zu iso­lie­ren und damit durch Injek­ti­on bei dia­be­ti­schen Hun­den deren Blut­zu­cker zu sen­ken. Im Janu­ar 1922 wen­de­ten sie Insu­lin erst­mals am Men­schen, einem drei­zehn­jäh­ri­gen Jun­gen mit Dia­be­tes Typ 1, erfolg­reich an.Schon ein Jahr spä­ter gelang es, Insu­lin in grö­ße­ren Men­gen aus den Bauch­spei­chel­drü­sen von Schwei­nen und Rin­dern her­zu­stel­len und somit die Behand­lung von Dia­be­tes zu revo­lu­tio­nie­ren. „Vor hun­dert Jah­ren noch voll­kom­men undenk­bar, kön­nen dank der Insu­lin­the­ra­pie und immer neu­en tech­ni­schen Ent­wick­lun­gen Men­schen mit Dia­be­tes Typ 1 heu­te ein weit­ge­hend nor­ma­les Leben füh­ren – arbei­ten, Sport trei­ben oder rei­sen wie stoff­wech­sel­ge­sun­de Men­schen“, sagt Dr. med. Jens Krö­ger, nie­der­ge­las­se­ner Dia­be­to­lo­ge aus Ham­burg-Ber­ge­dorf und Vor­stands­vor­sit­zen­der von dia­be­tes­DE. Das betrifft über 31.500 Kin­der und Jugend­li­che unter 20 Jah­ren und 312.000 Erwach­se­ne in Deutsch­land.

Neben Insu­lin­pum­pen bie­ten seit eini­gen Jah­ren Sys­te­me zur kon­ti­nu­ier­li­chen Glu­ko­se­mes­sung (CGM) vie­le Vor­tei­le. Mit Hil­fe von Sen­so­ren mes­sen die­se Gerä­te über eine dün­ne Nadel im Unter­haut­fett­ge­we­be bis zu 1400 Mal täg­lich Zucker­wer­te. Der Pati­ent erfährt so, wie sich sei­ne Glu­ko­se­wer­te im gesam­ten Tages- und Nacht­ver­lauf ver­än­dern und wird alar­miert, wenn Unter- oder Über­zu­cke­run­gen dro­hen. Auch beim noch jun­gen Flash Glu­co­se Moni­to­ring (FGM) befin­det sich der Sen­sor im Unter­haut­fett­ge­we­be und misst kon­ti­nu­ier­lich die Glu­ko­se­wer­te, die der Pati­ent dann nach Bedarf abru­fen kann.
Vor­aus­sicht­lich 2018 kommt das ers­te Hybrid-Clo­sed-Loop-Sys­tem auf den Markt, des­sen Wir­kungs­wei­se in Rich­tung einer künst­li­chen Bauch­spei­chel­drü­se geht, indem es Mes­sun­gen und not­wen­di­ge Insu­lin­ga­ben wei­test­ge­hend auto­ma­tisch steu­ert.
Im Rah­men der Ver­an­stal­tung geht es in den Vor­trä­gen „Sen­sor­tech­nik, CGM, FGM“, „Ver­bin­dung Mensch und Maschi­ne“ und „Neue Tech­no­lo­gi­en“ um aktu­el­le Ent­wick­lun­gen in die­sem Bereich.

Höhe­punkt des Rah­men­pro­gramms ist wie­der ein gemein­sa­mer Walk für den guten Zweck,inklusive Blut­zu­cker­mes­sen vor­her und nach­her. Kin­der, die den Welt­dia­be­tes­tag in Ber­lin besu­chen, erwar­tet eine eige­ne Lounge mit Spiel und Spaß. 
Ein gro­ßer Aus­stel­ler­be­reich infor­miert die Besu­cher unter ande­rem über neu­es­te Pro­duk­te zum Blut­zu­cker­mes­sen und Insu­lin­sprit­zen. In einem gra­tis Ser­vice-Par­cours wer­den Blut­zu­cker-, Fett- und Body-Mass-Index (BMI)-Messungen ange­bo­ten, die auf einer Lauf­kar­te doku­men­tiert wer­den.  

Quelle
diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe
Mehr anzeigen

Verwandte Artikel

Close