FABiO – Neues Kurs- und Kongressformat der LMU-Augenklinik

Die Universitäts-Augenklinik München veranstaltet vom 18. bis 22. April zum ersten Mal den neuen Kurs und Kongress FABiO. 

Das Kürzel FABiO steht für “Forum für Angewandte Bildgebung in der Ophthalmologie” – FABiO Kurs & Kongress. Der neue Kurs findet am 19. und 20. April  in der Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität statt und ist nach Angaben der Veranstalter schon jetzt ausgebucht, ebenso der Praxiskurs zur Bildgebung am 18. April. Anmeldungen sind noch möglich zum Kongress am 21. und 22. April in der Alten Kongresshalle an der Bavaria. Tagesaktuelle Informationen finden Interessierte unter www.fabio-lmu.de

„Als ein neuartiges Format“, so die Uni-Augenklinik, „bietet FABiO die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen in der ophthalmologischen Bildgebung in praktischer Anwendung zu erlernen und gleichzeitig neue Erkenntnisse auf ihre therapeutische Konsequenz zu prüfen.“ Dabei vereine FABiO erstmals die drei wesentlichen Schwerpunkte innerhalb der ophthalmologischen Bildgebung: Retina – Glaukom – Cornea.

Nachdem national und international eine Vielzahl von Veranstaltungen das umfangreiche Wissen des Fachgebietes in hochspezialisierten Programmen darlegen, ist es das Ziel der LMU-Augenklinik , „kompakt und dennoch umfassend“ die wesentlichen Grundlagen der täglich zur Verfügung stehenden bildgebenden Techniken in den Bereichen Retina, Glaukom und Cornea „ganzheitlich auf hohem Niveau zu vermitteln, ohne jedoch auf aktuelle Fragestellungen und kontroverse Diskussionen von therapeutischer Relevanz zu verzichten“.

Referenten des FABiO-Kurses sind in ihrem Fachgebiet führende Kolleginnen und Kollegen, die ihr Wissen als Tutoren den Teilnehmern in Kleingruppen weitergeben.

Das wissenschaftliche Programm des Kongresses, so heißt es abschließend, sei für jeden uneingeschränkt zugänglich und beinhalte neben Expertenpanels auch klinische Fallpräsentationen, Poster-Präsentationen und freie Vortragssitzungen.

Ein FABiO-Parallelprogramm für nicht ärztliches Assistenzpersonal wird am 21. April angeboten.

Für alle, die sich zum Kongress angemeldet haben, wird am 21. April in der Bavarie in München ein “Scientific Dinner” ausgerichtet.

Gastgeber des 1. FABiO Kurs & Kongress sind Klinikdirektor Prof. Siegfried G. Priglinger, PD Ricarda G. Schumann (FABiO Sektion Retina), Prof. Christoph W. Hirneiß  (FABiO Sektion Glaukom) und PD Wolfgang J. Mayer (FABiO Sektion Cornea).

Quelle: Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München

Mehr anzeigen
Close