Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

9. Frankfurter Gerinnungssymposium

7. September 2018 - 8. September 2018

Dreh- und Angelpunkt dieses Kongresses sind neue Entwicklungen therapeutischer Strategien und Technologien. Unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Ergebnisse und klinischer Erfahrungen präsentieren wir Ihnen ein Update diagnostischer und therapeutischer Konzepte. Dabei möchten wir mit Ihnen diskutieren, ob unsere Patienten von geänderten Herangehensweisen profitieren.
Die fünf Hauptsitzungen sind jeweils den arteriellen Gefäßregionen Hals, Becken, Oberschenkel und Unterschenkel sowie den Venen gewidmet. Anhand von Live-Cases folgen wir dem therapeutischen Pfad des “Ob“, “Wann” und “Wie” der endovaskulären Medizin.

Weitere Highlights unseres Kongresses sind Beiträge zum Umgang mit Komplikationen, zur bestmöglichen medikamentösen Therapie sowie zum konsequenten Strahlenschutz. In einem wissenschaftlichen Schlagabtausch stellen wir dar, welche neuen Erkenntnisse wir aus ausgewählten Publikationen gewinnen und welche Fragen zunächst noch offen bleiben. Breakfast- und Lunch-Sessions sowie parallel angebotene Workshops laden zur vertieften Auseinandersetzung mit speziellen Themen ein. Der Gastvortrag „Jung im Kopf“ aus der Neurologie führt uns schließlich vom fachlichen Detail zum großen Ganzen.

Die jungen Angiologen werden unter dem Motto “Karten auf den Tisch” Anregungen zu allen Aspekten der interventionellen Angiologie einbringen.

Details

Beginn:
7. September 2018
Ende:
8. September 2018
Veranstaltungkategorie:
Website:
http://www.gerinnungssymposium-frankfurt.de

Veranstalter

Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH
Telefon:
+49 (0)6172 6796-0
E-Mail:
info@kmb-lentzsch.de
Website:
http://www.kmb-lentzsch.de/

Veranstaltungsort

Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main
Nina-Rubinstein-Weg
Frankfurt am Main, 60323 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
069 7980
Website:
http://www.uni-frankfurt.de/de?locale=de
Close