Neue Neurochirurgin für Kinder am Universitätsklinikum Ulm

Prof. Aurelia Peraud leitet seit Januar die Sektion Pädiatrische Neurochirurgie.


Seit dem 1. Januar 2018 verstärkt Prof. Aurelia Peraud das Team der Klinik für Neurochirurgie (Ärztlicher Direktor Prof. Christian Rainer Wirtz) am Universitätsklinikum Ulm, wo sie die Leitung der Sektion Pädiatrische Neurochirurgie übernommen hat.

Die Behandlungsschwerpunkte der 51-jährigen Chirurgin liegen auf der neurochirurgischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen, der Epilepsiechirurgie sowie der Diagnostik, Behandlung und Nachsorge von Hydrozephalus-Patienten.

Zuvor war Peraud als Oberärztin an der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik des Klinikums Großhadern der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig. Die gebürtige Münchnerin mit schwäbischen Wurzeln leitete dort die Kinderneurochirurgie sowie die Epilepsiechirurgie.

Quelle
Universitätsklinikum Ulm
Mehr anzeigen

Verwandte Artikel

Close